THOMAS STIPSITS

Termin:
12.05.2023, 20:00 Uhr

Einlass:
19:00 Uhr

Ort:
Festhalle Fügen, Franziskusweg 1, 6263 Fügen

 
 
 

THOMAS STIPSITS

„STINATZER DELIKATESSEN - QUASI EIN BEST OF“ 

Nach dem sensationellen Erfolg in Schwaz kommt Thomas Stipsits nun mit seinem Kabarettprogramm Stinatzer Delikatessen nach Fügen!


Als Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte er noch keinen Führerschein. Mittlerweile hat er das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag. Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu Ihrer Verfügung stehen. Eine kleine Werkschau der burgenländisch - steirischen Mischung, gewürzt mit Ausblicken auf das neue Soloprogramm, also „Quasi“ ein „Best Of“. 

Dabei zeigt Stipsits einmal mehr seine Wandlungsfähigkeit: Klassische österreichische Charaktere werden durch Überzeichnung liebevoll und augenzwinkernd aufgeblattelt. Neben all dem bleibt Stipsits natürlich noch genügend Platz, um sich über Politik und Gesellschaft lustig zu machen, in verrückten Liedern seine Stimmimitationen zu präsentieren und mit dem Publikum spontan zu scherzen. 

Sein „Quasi Best Of“ besticht durch jede Menge Situationskomik und eine abwechslungsreiche Parade absurd-komischer Szenen und Charaktere, bei denen auch die Selbstironie und Insider-Anekdoten nicht zu kurz kommen.


Über Thomas Stipsits:

Thomas Stipsits, 1983 in Leoben geboren, schrieb bereits in der Schule Lieder und kleine Sketches. 2000 erhielt er den Kärntner Kleinkunstpreis. 2004, gemeinsam mit Klaus Eckel, Pepi Hopf und Martin Kosch den „Österreichischen Kabarettförderpreis“. Sein erstes einer breiteren Öffentlichkeit bekanntes Programm „Griechenland“ feierte Anfang 2006 Premiere, aktuell tourt er wieder mit seinem Soloprogramm „Stinatzer Delikatessen – ein Quasi Best Of“ und wurde im Juni 2021 mit dem „Salzburger Stier“ ausgezeichnet!

Im Kinofilm „Baumschlager“ war Thomas Stipsits in seiner ersten Kino-Hauptrolle und in der Produktion „Geschenkt“ in seiner ersten TV-Hauptrolle zu sehen. Der Kino-Hit „Love Machine“ mit Thomas in der männlichen Hauptrolle des Georgy Hillmaier, war 2019 der meistgesehene Kinofilm in Österreich. Aktuell wird gerade die Folgeproduktion „Love Machine 2“ gedreht.

Inspiriert durch das spezielle Lokalkolorit des südlichen Burgenlandes, der Heimat seines Vaters, und der TV-Kriminalserie „Columbo“ entwickelte er das Buchformat „Stinatz-Krimi“. Nach dem sensationell gestarteten ersten „Kopftuch-Mafia“ (Doppel-Platin Status) und zweiten Band „Uhudler Verschwörung“ (Platin-Status) wurde 2022 der Dritte Band  „Eierkratz Komplott“ veröffentlicht.


 
 
 
 
 
Sponsor
 
 
 
 
Tickets kaufen
Anfahrtsplan
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
Anzahl Tickets:
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen