Martin Locher

Termin:
30.04.2022, 20:00 Uhr

Einlass:
19:00 Uhr

Ort:
SZentrum Schwaz, Andreas-Hofer-Straße 10, 6130 Schwaz

 
 
 

"Hamweh"

Martin Locher ist ein ruhiger Typ, bis zu dem Moment, wenn er die Bühne betritt. Ungekünstelt ist seine Musik, ehrliche Lieder aus seiner Feder berühren die Zuhörer*innen. Man spürt etwas Vertrautes, wenn Martin Locher seinem Publikum, die Geschichten, die das Leben schreibt, musikalisch erzählt.

Am 30. April kann das Publikum im SZentrum in Schwaz hautnah erleben was „Hamweh“, so der Titel des neuen Albums, für Martin Locher bedeutet, denn es ist nicht unbedingt das Gefühl nach einem Ort, sondern vielmehr die Sehnsucht und Erinnerungen an eine Zeit, an Menschen und Begegnungen.

Mit im Gepäck sind natürlich auch einige seiner Hits wie „Zeit um zu wenden“, „Engl im Lebm“ oder „Lasciati andare“.

Auch die Band um den Tiroler Sänger hat sich neu formatiert. Am Schlagzeug, der Rückenstärker Michael Lerchster, am Klavier und am Gesang, die Tastenqueen mit der Goldstimme: Rita Goller. An der Gitarre, der Italiener, in dessen Adern Noten fließen: David Mana und am Bass, der Rythmking: Daniel Schweiger.


Suppport  – Carina Oberbeirsteiner: 

Schon früh erkannte Carina nicht nur ihre große Leidenschaft für Musik, sondern auch ihre Fähigkeiten im Bereich des Songwriting. Neben Auftritten im privaten Rahmen kann sie bereits auf Bühnenerfahrung vor großem Publikum zurückblicken und durfte auch schon mehrfach das österreichische Fernsehpublikum von ihrem 

 
 
 
 
 
 
 
 
Sponsor
 
 
 
 
Tickets kaufen
Anfahrtsplan
inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten
Anzahl Tickets:
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen